Am Fuße des Kalkbergs

 

Infos zum Buch

Bestellen

Kontakt zu den Autoren und zum Verlag


»Was hatten wir für einen Spaß!«
THORSTEN LAUSSCH

»Prachtvolle Inszenierungen!«
KARL-HEINZ BECKER

»Den Schock musste ich erst mal verdauen.«
KLAUS-HAGEN LATWESEN

»Die Zuschauerzahlen sprechen für sich.«
PIERRE BRICE

Seit 1952 ziehen die Karl-May-Spiele Bad Segeberg Karl-May-Fans aus nah und fern an. Selten lagen Krise und Riesenerfolg so nah beieinander wie in den 1980er-Jahren: Ein kontinuierlicher Besucherschwund zu Beginn des Jahrzehnts bedrohte die Existenz der Festspiele, die Verpflichtung des Film-Winnetous Pierre Brice ab 1988 sorgte hingegen für Besucherrekorde. "Am Fuße des Kalkbergs" dokumentiert in Wort und Bild das Geschehen vor und hinter den Kulissen der Karl-May-Spiele.

Über 230 Schwarz-Weiß- und 23 Farbfotos,
Hardcover, Format 19 x 27 cm,
hochwertiges Fotodruckpapier, 26,80 Euro

Autoren: Nicolas Finke und Reinhard Marheinecke
(siehe auch: www.karl-may-am-kalkberg.de)

  • Interviews mit Klaus-Hagen Latwesen, Ernst Reher, Pierre Brice und Heinz Kelch,
  • Gastbeiträge von Thorsten Laussch und Karl-Heinz Becker.

DAS INHALTSVERZEICHNIS

Verlag Reinhard Marheinecke, Hamburg, Oktober 2008
ISBN 978-3-932053-61-0

Bezugsmöglichkeiten